Dienstag, 18. Januar 2011

Anrufbeantworter




Endlich finde ich mal jemanden, der für mich da ist. Ich würde auch gerne anrufen . . .
Doch vielleicht kann ein anderer meine unausgesprochene Frage beantworten.
.
Zurück zu Wortbild
wvs - 18. Januar, 23:59

Bitteschön: ....




Frosch (Gast) - 19. Januar, 11:32

Der schwindelt doch

Als das Lied rauskam, habe ich das noch voll und ganz geglaubt. Etwa 19 Jahre später hatten wir dann unseren ersten Telefonapparat (Jahrelanges Nachfragen in der Tucholskystraße und der Nachweis 'freigewordener' Fernsprechnummern waren die Voraussetzung für einen 'halben' Anschluss), der auch immer ging, wenn die Firma im Vorderhaus gerade nicht telefoniert hat.
Und was taten wir als Erstes?
Genau!
...allerdings mit dem bekannten "Kein Anschluss unter dieser Nummer".
Es kann natürlich sein, dass wir uns damals vor lauter Aufregung verwählt haben.
wvs - 19. Januar, 17:46

*schmuzel*

KLARO - "3", "3", "3" ist ja soooo schwer zu wählen!
Frosch (Gast) - 20. Januar, 09:11

Wählscheibe und zitterige Finger

Das war nicht so'n Tastengeklimper damals. Wir bekamen ein grünes Telefon (also farblich gesehen) mit Wählscheibe...
Aufregung pur!
Mr. Spott - 20. Januar, 11:39

Das kenne ich auch noch, die Sache mit dem halben Anschluss, geteilt mit den Nachbarn.
So ein grünes Telefon, mit Wählscheibe, muss bei uns auch noch existieren. Irgendwo auf dem Dachboden abgelagert, weil das noch nicht alt genug ist, um damit anzugeben.
Ein klobiges Handy hatten wir auch aufgehoben, aber das war inzwischen außen und innen so sehr verschimmelt, dass wir es wegwerfen mussten.
Frosch (Gast) - 19. Januar, 11:18

Ohne Rufnummer

...anzurufen ist, als würde man ohne Adresse Briefe verschicken. Aber das soll ja bei mancher Flaschenpost auch geklappt haben.
Hier also meine elektronische 'Flaschenpost', die allerdings jeder, der den Korken abzieht, lesen kann:
"Türkisch aufgebrüht schmeckt der Kaffee sowieso am besten.
Danke erstmal. Wir kommen am 10.2. kurz vorbei. Das wird bestimmt erst am frühen Nachmittag sein."
Nun ja, die Welt ist nun um ein winziges Geheimnis ärmer.
Was soll's?!
PS:
Die Schlapphüte haben jetzt ganz schön was zu rätseln, oder?

Mr. Spott - 19. Januar, 20:10

Alles klar.
wvs - 19. Januar, 17:48

Da fällt mir noch ein:
Wenn die "333" nicht stimmen sollte könnte man noch ein Grafitti auf die leere Fläche malen - mit der Aufforderung, die Nummer bekannt zu machen ....

Mr. Spott - 20. Januar, 12:07

In fremden Blogs klicke ich gewöhnlich nie irgendwelche Videos an. Weil ich dann zwar erkennen kann, welchen Geschmack der andere gerade hat, aber meist tut mir die vertane Zeit leid.
Hier aber, ins eigene Haus gebracht, habe ich mich doch wieder einmal hinreißen lassen.
Aber das hier ist ja noch schlimmer. Bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit kommt mir die natürlich auch von damals bekannte Melodie in den Sinn und ich ertappe mich beim "Singen". Darüber hinaus grüble ich darüber, wie man das Wort "Fernsprechapparat" in einen Text packen und vertonen kann.
Das wird ja nur noch von "Luftaufsichtsbaracke" übertroffen.
wvs - 21. Januar, 02:45

Das Beispiel ist da nur gelandet weil es die Ziffern als Telefonnummer enthält - und es war ja nach einer "Verbindungshilfe" gefragt .... den Titel selbst, den Vortrag und das Genre insgesamt mag ich nicht - ich höre Klassik als stream NDR Kultur ....

Da ich selbst 'reime' bewundere ich im Gegenteil Jene, die sich an solche Langworte wagen - das ist besonders schwer.
Mr. Spott - 21. Januar, 19:15

Um Himmelswillen, ich habe das mit der Verbindungshilfe schon richtig verstanden.

Darüber hinaus grüble ich darüber, wie man das Wort "Fernsprechapparat" in einen Text packen und vertonen kann.
Das wird ja nur noch von "Luftaufsichtsbaracke" übertroffen.


Lies das mal so:
Darüber hinaus grüble ich darüber, wie man es gelingt, das Wort "Fernsprechapparat" in einen Text zu packen und zu vertonen. kann.
Das wird ja nur noch von der genialeren "Luftaufsichtsbaracke" übertroffen.
So oder ähnlich wäre meine Abschlussmeinung dazu gewesen.
Es war meine provokatorische Absicht, die Sache wertfrei darzustellen, ist aber wohl zu sehr ins negative abgerutscht. Aber Du hast mir das ja schon vorweggenommen.

Den neuen NDR-Link betrachte ich als Witz. Ich werde da auf keinen Fall draufklicken, weil ich mich nicht mit Kirchenglocken beschäftigen und nicht zur Frage nach Miss Deutschland im Internet recherchieren möchte.
Jetzt aber, nach der Durchsicht der Unwörter der letzten 10 Jahre, kann ich auch wieder kommentieren.

Über mich

Man kann mir ruhig alles glauben, aber sollte es nicht ernst nehmen.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

Januar 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
23
30
 
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Trösten Sie sich...
Trösten Sie sich mit dem Gedanken nur Einer in...
wvs - 22. April, 03:01
Namen und Adresse der...
Namen und Adresse der Stichwortgeber brauchen wir nicht, da...
iGing - 15. Februar, 18:37
Ach bittschön, könnens...
Ach bittschön, könnens mein Hirn entwirrn? Ich...
rosenherz - 15. Februar, 14:24
Ach, von allzuviel Schüttelreim kehre...
Ach, von allzuviel Schüttelreim kehre ich mit...
rosenherz - 15. Februar, 14:16
Das müssen´s...
Das müssen´s aus Ihrem Kopf schlagen oder...
la-mamma - 15. Februar, 11:52
Das Reimen macht, wir...
Das Reimen macht, wir wissen das, manch einem einen...
nömix - 14. Februar, 15:23
Schütteln im Geheimen
An die Schüttlerfreunde der geheimen und geschlossenen...
Mr. Spott - 14. Februar, 12:22
Schluss mit Lustig
Hallo Freunde, sonst erschien hier an den letzten Wochenenden...
Mr. Spott - 14. Februar, 02:58
Es handelte sich um Fettbrand, da...
Es handelte sich um Fettbrand, da man kein verkohltes...
iGing - 11. Januar, 19:01
Meist Menschen ohne fette...
Meist Menschen ohne fette Kassen, die nach dem Rad...
Mr. Spott - 11. Januar, 16:57
Vor mir stauen sich fette...
Vor mir stauen sich fette Karren - sollt' ich vielleicht...
iGing - 11. Januar, 14:53
FETT und FETTER
1/10 Wer in sich zu viel Fette bindet, kaum eine Frau...
Mr. Spott - 11. Januar, 12:08

Meine Kommentare

Vorfilm vorbei.
Nur noch ein bißchen Werbung.
1 - 1. Mai, 08:58

Status

Online seit 5557 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. April, 03:02

Neustart 29.12.09

Counter-Box.de

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

Suche

 


Firmenhistorik
Missgriffe
Schilder und Schriften
Schüttelreime
Wortbild
Wortspielereien
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren