Samstag, 5. Februar 2011

Drücker


Als Drücker werden umgangssprachlich Verkäufer im Außendienst bezeichnet, die oft außerhalb der gesetzlichen Regelungen für Haustürgeschäfte meist Zeitschriften-Abos, Telefonanschlüsse oder angeblich gemeinnützige Spenden einwerben und sich dabei unmoralischer oder krimineller Methoden bedienen.
Warum sie nun Drücker heißen?
Vermutlich, weil sie oft Klingelknöpfe, Türgriffe und Kunden unter Druck setzen.
Noch eindrucksvoll ist mir die Zeit in Erinnerung, als sie uns gleich nach der Wende in Kolonnen überfielen. Im Falle der Ablehnung eines Angebotes konnte man viel über sich selbst und seinen Charakter erfahren.
Noch immer quält mich das Schuldgefühl, den Klimawandel verursacht zu haben und dass ein Student sein Studium nicht beginnen konnte. Bei mir wurde sexuelle Frustration diagnostiziert und angelastet, dass ich ein Tierhasser bin. Für das verschmutzte Brunnenwasser in Afrika bin ich ebenso verantwortlich wie für den zu geringen Baumbestand in Brasilien und nicht zuletzt ist mir unter Zeugen der Zorn Gottes offenbart worden.




Um sie auf ihre Verkaufstätigkeit zu fixieren und einzuschwören finden Schulungen auch außerhalb der regulären Arbeitszeit statt.
In einem streng geheimen Trainingscamp werden die Mitarbeiter nicht nur einer Gehirnwäsche unterzogen, sondern lernen auch den Druck aufzubauen, der nötig ist, um die Kunden mit ihren Argumenten zu überrollen.
.
Zurück zu Wortbild
wvs - 6. Februar, 15:05

Eine "andere" Art von DRÜCKERN ....

lebt im Meer - und ist gegenüber 'hartschaligen Zeitgenossen' durchaus auch recht aggressiv .... sind sie allerdings schöner gefärbt als menschliche Drücker ....

drücker
[Bildquelle]

Mr. Spott - 6. Februar, 19:34

Der ist sehr hübsch. Ich werde ihn abonnieren.
wvs - 6. Februar, 20:00

Gute Wahl!
Ich empfehle den nachfolgend gezeigten Kumpan gleich dazuzunehmen:

drücker
[Bildquelle]
Lady Saville - 6. Februar, 15:17

Ich musste doch sehr lachen bei deinen Ausführungen.
Das ist aber auch schlimm, genauso,wenn du im Zickzacklauf durch die Stadt rennen musst,weil überall Zeitungsvertreter oder Aboaktivisten eines obskuren Tierrechtsbundes stehen.
Da liegen mir wirklich so Sachen auf der zunge wie:Ja,ich mag Kinder...mit viel Senf.

Ich finde es auch gruselig,das Vertreter echt über Leichen gehen um an ihre Verkaufszahlen zu kommen.

Mr. Spott - 6. Februar, 19:39

Lachen ist ja gesund. Aber ich bin schon zufrieden, wenn ich irgendjemandem ein kleines Schmunzeln entlocken kann.
Shhhhh - 7. Februar, 05:31

Als ich das Bild sah, musste ich sofort an diese kleinen Käfer denken, die sich aus Dung die riesigen Kugeln formen und dann vor sich her schieben.

Mr. Spott - 7. Februar, 17:20

Sicher sind diese hier gemeint.
wvs - 7. Februar, 14:59

Ich wußte, ....

 
daß ich irgendwo noch ein Bild von einer "Drückerin" hatte ....

drueckerin

Mr. Spott - 7. Februar, 17:32

Sie scheint aber erfolglos zu sein. Setzt jetzt ein Zeichen.
Ich kann mich noch an die Anfangszeit erinnern, als die Drückerkolonnen uns in Massen überfielen.
Hinterher waren dann oft kleine Kreuze, Kreise oder andere Symbole an oder neben der Tür.
wvs - 7. Februar, 17:39

Erfolglos?
Der obere Stein liegt doch noch .... und das, obwohl nur die Kraft in den Fingerspitzen eingesetzt wurde ....
(ob er allerdings später herunterfiel entzieht sich meiner Kenntnis ....).
Mr. Spott - 7. Februar, 19:44

Mir fällt auf, bei uns waren schon lange nicht mehr solche Leute. Es wird doch nichts passiert sein?
wvs - 7. Februar, 20:43

Also:
Die abgebildete Person hab' gerade noch Hühnersuppe essen sehen - was allerdings mit den Anderen, andernorts also, passiert ist, entzieht sich meiner Kenntnis.

Wir könnten 'mal einen Christen bitten seinen "Gott" zu fragen, der sieht doch angeblich ALLES ....

Über mich

Man kann mir ruhig alles glauben, aber sollte es nicht ernst nehmen.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

Februar 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 6 
 8 
12
13
14
15
18
19
20
21
22
24
25
26
27
28
 
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Trösten Sie sich...
Trösten Sie sich mit dem Gedanken nur Einer in...
wvs - 22. April, 03:01
Namen und Adresse der...
Namen und Adresse der Stichwortgeber brauchen wir nicht, da...
iGing - 15. Februar, 18:37
Ach bittschön, könnens...
Ach bittschön, könnens mein Hirn entwirrn? Ich...
rosenherz - 15. Februar, 14:24
Ach, von allzuviel Schüttelreim kehre...
Ach, von allzuviel Schüttelreim kehre ich mit...
rosenherz - 15. Februar, 14:16
Das müssen´s...
Das müssen´s aus Ihrem Kopf schlagen oder...
la-mamma - 15. Februar, 11:52
Das Reimen macht, wir...
Das Reimen macht, wir wissen das, manch einem einen...
nömix - 14. Februar, 15:23
Schütteln im Geheimen
An die Schüttlerfreunde der geheimen und geschlossenen...
Mr. Spott - 14. Februar, 12:22
Schluss mit Lustig
Hallo Freunde, sonst erschien hier an den letzten Wochenenden...
Mr. Spott - 14. Februar, 02:58
Es handelte sich um Fettbrand, da...
Es handelte sich um Fettbrand, da man kein verkohltes...
iGing - 11. Januar, 19:01
Meist Menschen ohne fette...
Meist Menschen ohne fette Kassen, die nach dem Rad...
Mr. Spott - 11. Januar, 16:57
Vor mir stauen sich fette...
Vor mir stauen sich fette Karren - sollt' ich vielleicht...
iGing - 11. Januar, 14:53
FETT und FETTER
1/10 Wer in sich zu viel Fette bindet, kaum eine Frau...
Mr. Spott - 11. Januar, 12:08

Meine Kommentare

Vorfilm vorbei.
Nur noch ein bißchen Werbung.
1 - 1. Mai, 08:58

Status

Online seit 5557 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. April, 03:02

Neustart 29.12.09

Counter-Box.de

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

Suche

 


Firmenhistorik
Missgriffe
Schilder und Schriften
Schüttelreime
Wortbild
Wortspielereien
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren