Mittwoch, 16. Februar 2011

Freitagstexter, die Entscheidung

Immer auf der Suche nach interessanten Schildern sah ich, wie zwei Männer mit dem Blick nach oben, eine Leiter bestiegen. Es machte den Eindruck, als wären sie kurzsichtig und müssten zum Lesen hochsteigen. Doch ehe die digitale Kameratechnik einsatzbereit war, hatte sich die Lage total verändert.
Wer sie waren und was sie taten, kann ich auch nur den eingesandten Kommentaren entnehmen.
Dass es sich bei dem Schild um einen Postsack handelt, habe ich erst spät, mit dem Eingang des letzten Kommentars begriffen.
Außerdem erfuhr ich nach Veröffentlichung des Fotos noch ein Geheimnis. In der Lore befindet sich ein Geocache-Versteck. Da taucht doch gleich die Vermutung auf, die Beiden haben an der verkehrten Stelle gesucht.

Dieses Bild stand zur Debatte

Hätte meine Jury das alleinige Entscheidungsrecht, würde der Pokal jetzt an den Pathologen gehen. Doch weil ich den Preis gerade von dort erhalten habe, möchte ich mit der Rückgabe nicht beleidigend und unhöflich sein. Daher erkläre ich den Herrn Professor zum Gewinner der Herzen und überreiche ihm den Publikumspreis für seine Einsendung:
pathologe - 11. Februar, 06:38
Schildbürger
auf der Pirsch.
Lange Zeit stand auch die folgende Dame hochrangig in der Gunst der Jury. Nur Dank meiner Gutherzigeit konnte ich selbstlos noch verhindern, dass sie im Siegestaumel ihren gerade mal einjährigen Sonnenschein vernachlässigt.
la-mamma - 11. Februar, 09:05
sich auf der karriereleiter zu weit hinaufwagen, kann auch bös ins auge gehen. insbesondere wenn ihr steigbügelhalter immer da sein sollte.
Die bildhafte Vorstellung, bei den beiden Herren auf der Leiter handelt es sich um Wirtschaftsweise, die gerade ein Konjunkturbarometer ablesen, riß es die gesamte Jury und mich vom Hocker. Weich aufgefangen von den Teppichen im Hause Trithemius.
Trithemius - 13. Februar, 20:06
Wirtschaftweise erproben ihr neues Konjunkturbarometer

Hiermit meinen Glückwunsch zum ersten Platz. Ich überreiche den Pokal an das Teppichhaus Trithemius, verbunden mit der Verpflichtung, diesen Unsinn vom Teppich zu kehren und am Freitag mit einem neuen Bild in neuer Runde aufzuwarten.

Freitagstexter

Über mich

Man kann mir ruhig alles glauben, aber sollte es nicht ernst nehmen.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

Februar 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 6 
 8 
12
13
14
15
18
19
20
21
22
24
25
26
27
28
 
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Danke
für das Gezwitscher.
Mr. Spott - 24. März, 22:25
Oh,
ein zartes, grünes Knöspchen an einem vertrockneten...
pathologe - 23. März, 07:42
Möglich?
Kann es sein, dass ich so lange Zeit hier nicht mehr...
Mr. Spott - 22. März, 12:47
Namen und Adresse der...
Namen und Adresse der Stichwortgeber brauchen wir nicht, da...
iGing - 15. Februar, 18:37
Ach bittschön, könnens...
Ach bittschön, könnens mein Hirn entwirrn? Ich hab...
rosenherz - 15. Februar, 14:24
Ach, von allzuviel Schüttelreim kehre...
Ach, von allzuviel Schüttelreim kehre ich mit Kopfschütteln...
rosenherz - 15. Februar, 14:16
Das müssen´s aus Ihrem...
Das müssen´s aus Ihrem Kopf schlagen oder halt Ihrem...
la-mamma - 15. Februar, 11:52
Das Reimen macht, wir...
Das Reimen macht, wir wissen das, manch einem einen...
nömix - 14. Februar, 15:23
Schütteln im Geheimen
An die Schüttlerfreunde der geheimen und geschlossenen...
Mr. Spott - 14. Februar, 12:22
Schluss mit Lustig
Hallo Freunde, sonst erschien hier an den letzten Wochenenden...
Mr. Spott - 14. Februar, 02:58
Es handelte sich um Fettbrand, da...
Es handelte sich um Fettbrand, da man kein verkohltes...
iGing - 11. Januar, 19:01
Meist Menschen ohne fette...
Meist Menschen ohne fette Kassen, die nach dem Rad...
Mr. Spott - 11. Januar, 16:57

Meine Kommentare

Vorfilm vorbei.
Nur noch ein bißchen Werbung.
1 - 1. Mai, 08:58

Status

Online seit 6875 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Juli, 02:09

Neustart 29.12.09

Counter-Box.de

Credits

Suche

 


Firmenhistorik
Missgriffe
Schilder und Schriften
Schüttelreime
Wortbild
Wortspielereien
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren